10er Karte Möhnesee

Der Tauchplatz befindet sich am Südufer, westlich der Delecker Brücke. Die Delecker Bucht, der einzige Ort am Möhnesee, der zum Tauchen freigegeben ist. E handelt sich um ein ehemaliger Steinbruch mit sandigem Grund. Die hier abgebauten Steine wurden für den Bau der Sperrmauer verwendet. Bei Vollstau kann bis zu 28 Meter tief getaucht werden.

Im See findet man etwa in neun Metern Tiefe eine steinerne Statue, Tannenbäume und Verkehrsschilder. Bei Vollstau elf Meter unter Wasser liegt ein altes Segelboot, dessen Mast bei Niedrigwasser manchmal aus dem Wasser ragt. Mit etwas Glück gibt es beispielsweise Aale, Brassen, Hechte und Zander zu sehen.

Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden. Vor Ort befindet sich ein kleiner Imbiss mit Toiletten. Die Öffnungszeiten sind Jahreszeiten abhängig.

Wir sind eine von 11 Verkaufsstellen, wo ihr 10er Karten für den Tauchplatz von ProDive am Möhnesee bekommt.

Eine 10er Karte kostet

60,00 Euro

und kann in bar oder auch per Kartenzahlung erworben werden.

Die Karte gilt sowohl an den Wochenenden (Basis-Öffnungszeiten) wie auch innerhalb der Woche. Es ist nur mit einer Zehnerkarte möglich innerhalb der Woche zu tauchen!


Wichtiges zum Tauchplatz:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Cookie Zentrale und in der Datenschutzerklärung.